Aktuelles

Der Revisor

Die Honoratioren einer russischen Kleinstadt sind in erschrecktem Aufruhr: Ein Revisor aus Moskau wird inkognito eintreffen! Oder ist er bereits da? Es beginnt ein hektisches Vertuschen von Korruption, Unregelmäßigkeiten und Schlampereien.  Alles scheint zu funktionieren, nur…

 

Eine Inszenierung des BerlinerZentralTheaters im KREATIVHAUS, Fischerinsel 3, Berlin-Mitte  (U2 „Märkisches Museum“)                                   

 

Vorstellungen 2018:

Samstag, je 19:30 Uhr

20. Oktober (Premiere)

27. Oktober

03. November
24. November

01. Dezember

08. Dezember

15. Dezember   

 

Sonntag, je 18 Uhr

21. Oktober

09. Dezember

                                                                                                   

Vorstellungen 2019:

12. Januar 19.30 Uhr (Dernière)

 

Karten: 10.-  ermäßigt 8.- Euro, Vorbestellungen: 030 – 23 80 913, Bestellte Karten bitte bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen, sie werden sonst frei verkauft.

Theaterstücke

2018 erscheinen folgende Stücke von Ulrich Radoy:

- "Fremd" bei mein-theaterverlag

- "JULIA und romeo" bei Deutscher Theaterverlag

Emilo Q. genannt Don Quijote", Komödie bei Deutscher Theaterverlag

 

Bisher erschienen:

-"Maria" ein Krippenspiel bei Impuls Theaterverlag

- "Am kürzeren Ende der Sonnenallee" nach Thomas Brussig bei henschelSCHAUSPIELtheaterverlag



Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Trailer der Uraufführung durch das BerlinerZentralTheater am  KREATIVHAUS Berlin, 2009.


2015 führte auch das Theater der Jungen Generation in Dresden sowie die  Vorpommersche Landesbühne Anklam  Ulrich Radoys Bühnenfassung von Thomas Brussigs Roman „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“ in ihrem Repertoire.

 

Aufführungsrechte: henschelSCHAUSPIELTheaterverlag

 

www.vorpommersche-landesbühne.de

www.tjg-dresden.de

 

 




                       www.berlinerzentraltheater.de